ENESKApostprocess mit elektrischer Höhenverstellung inkl. Absaugung mit Nassabscheider für reaktive Werkstoffe

0210000_0210010_eneskapostpro_neu
Inhalt: 1 Stück
Preis auf Anfrage
  • 0210012
  •  
  • 4065735102807
  • 21-10-13-90
  • 21-10-13-90
  • 21-10-90-90
Der Sicherheitsstandard beim manuellen Nachbearbeiten ist in vielen Unternehmen nicht... mehr
Produktinformationen "ENESKApostprocess mit elektrischer Höhenverstellung inkl. Absaugung mit Nassabscheider für reaktive Werkstoffe"
Der Sicherheitsstandard beim manuellen Nachbearbeiten ist in vielen Unternehmen nicht ausreichend. Schutzanzüge werden häufig nur bei einzelnen Arbeitsschritten getragen und helfen nicht gegen die Verpuffungsgefahr. Auch sind die Arbeitsräume nicht vor unsichtbaren Schwebstäuben geschützt, die meist unterschätzt werden. Genau hier unterstützt Sie die ENESKApostprocess von joke.

Bei der Bearbeitung von reaktiven Werkstoffen ist besondere Vorsicht geboten. Hier sind es nicht nur die Stäube, die sich entzünden können, hier ist es das Material, das zusätzlich hochentzündlich ist und somit erhöhte Explosions- und Verpuffungsgefahren mit sich bringt. Ein besonderer Nasssauger mit 5-fach Filtration und Ex-Schutz nach ATEX-Standard gewährleistet ein sicheres Arbeiten. Ein integriertes Flüssigkeitsbad bindet die reaktiven Partikel und diese können ihre explosive Wirkung so nicht entfalten.

Titan oder Aluminium sind die gängigen Werkstoffe, die die meisten Anwender als reaktiv kennen, aber auch viele Legierungen haben in Ihren Datenblättern Hinweise zu einer Mindestzündenergie.

Sie haben noch weitere Fragen? Wir beraten Sie gern.


• geeignet für Materialien mit einer Mindestzündenergie über einem mJ
• mit Ex-Schutz nach ATEX-Standard

• Nassabscheider geeignet für Zone 22
• 5-fach Filtration
• Absaugleistung / Volumenstrom: max. 350 m3/h
• zu bearbeitende Materialien: u. a. Aluminium und Titan

• inkl. Feinstaub-Messautomatik FSX (mehr Informationen siehe dazu Best.-Nr. 0 210 306)



joke bietet eine Vielzahl an Werkzeugen und Lösungen für das Postprocessing, mit dem Ziel, sämtliche Bearbeitungsschritte von der Restentpulverung über die Bauteiltrennung bis zur Oberflächenglättung - sei es durch Entgraten, Schleifen, Strahlen, Polieren oder Reinigen - effektiv und sicher für den Anwender zu gestalten. So werden auch die letzten Schritte in der Prozesskette beim Additive Manufacturing erfolgreich.
Ausführung: mit Höhenverstellung
Gewicht [kg]: 670 kg
Maße Arbeitsraum (B x T x H): 930 x 790 x 250-600 mm
Gerätemaß (B x T x H): 1300 x 1500 x 1790 mm
Beleuchtung: ca. 5.000K / ca. 3.300 lm, dimmbar
Anschluss-Spannung: 400 V / 16 A